Projekt ein eigenes Haus für Lorenz und Ines

Wir haben uns ein Haus gekauft. Wie es dazu kam und wie es damit weitergeht, möchte ich hier für alle die es interessiert in Wort und Bild darstellen. Außerdem soll das einen Erinnerung an dieses wundervolle Ereignis sein. Viel Spaß beim Lesen

Mittwoch, März 22, 2006

Lange nicht geschrieben

Am Wochenende hatten wir unseren ersten Arbeitseinsatz.
Wir haben Flächendicht im Badezimmer gestrichen, damit das Wasser später nicht unter den Fliesen in die Wand ziehen kann. Außerdem haben wir unsere Wände vom Sand befreit. Das gibt Muckis in die Arme, das sag ich euch. Besser geht es im Fitnessstudio auch nicht.

Heute kommen nun endlich die Fliesen an die Wände. Nachdem Papa, Schwiegerpapa, Achim, Lorenz und ich die Fliesen am Montag aus Lüneburg geholt hatten und ins Haus geschleppt haben. (Da merkt man erst wie verweichlicht man als Bürohocker wird. Meine Arme haben sich heute morgen zu Wort gemeldet. Aber ich will nich jammern!)

Danke an dieser Stelle, an die lieben Helfer.

Ich hoffe euch zum Wochenende die ersten Bilder zu präsentieren.

1 Comments:

At 3:29 PM, Anonymous Andreas said...

Hi Ihr Beiden,
ist ja hübsch geworden,
ABER da fehl noch einiges^^.
So zum Beispiel, wie war Euer "Objektfindungsprozess", wiso nu doch nicht mehr "Zuhauserumbau", welches "Finanzgenie" hat Euch die Finanzierung gamacht u.s.w.
ich bitte um schnelle Erledigung^^

Schönen Gruß
Andreas

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home